Stipendien für 2019

Die Beck'sche Stiftung fördert Talente durch Stipendien an der Schule Schloss Salem
Die Beck'sche Stiftung ist eine gemeinnützige Stiftung mit Sitz in Berlin. Ihr Gründer Hanno Beck war  Schüler der Schule Schloss Salem und blieb Salem ein Leben lang eng verbunden. Daneben unterstützte er Zeit seines Lebens soziale und kirchliche Projekte, z. B. die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung und die Arche Stiftung.
Hanno Beck machte selbst die Erfahrung, dass die Entfaltung der Persönlichkeit eine wesentliche Voraussetzung für ein erfülltes Leben ist. Deshalb entschied er sich - selbst kinderlos - jungen Menschen aus weniger privilegierten Verhältnissen in Salem die Chance auf eine ganzheitliche, d. h. auf eine den ganzen Menschen prägende Bildung zu geben. Unter der Leitung seines Neffen Dr. Clemens Beck und seiner Frau Claudia engagiert sich die Beck’sche Stiftung bis heute intensiv imBildungsbereich, und seit vielen Jahren werden auch Stipendien der Schule Schloss Salem für begabteJugendliche aus Berlin und Ostdeutschland finanziert.
Junge Menschen, die herausfinden möchten, was in ihnen steckt, die ihren Horizont erweitern, ihre Talente mehren und diese in eine multinationale Gemeinschaft junger Menschen einbringen
möchten, sind herzlich eingeladen, sich um ein Stipendium an der Schule Schloss Salem am Bodensee zu bewerben.
Die Stipendien werden für Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 bis 11 ausgeschrieben, die ihr Abitur oder das International Baccalaureate Diploma (IB) anstreben.
Detaillierte Informationen über die Schule Schloss Salem und das Salemer Stipendienprogramm finden Sie unter www.schule-schloss-salem.de/stipendien
Bei Fragen kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail stipendium@schule-schloss-salem.de
oder via WhatsApp 0170-85 20 365.
Die Stipendien-Auswahltagung für das Schuljahr 2019/2020 findet von
Freitag, 22. bis Sonntag, 24. März 2019 in Salem statt.
Interessenten richten ihre Bewerbung gerne bis Freitag, 1. Februar 2019 an:
Schule Schloss Salem
Stipendienwesen
Schlossbezirk 1
88682 Salem

+
+
+
DORNIER STIFTUNG STIPENDIEN
ab Schuljahr 2019/2020
Die Dornier Stiftung sucht ab dem Schuljahr 2019/20 wieder Schülerinnen und Schüler, die einen Teil ihrer Schulzeit an einem traditionsreichen Internat verbringen wollen. Neben guten Noten wünschen
wir uns von unseren Stipendiaten, dass sie vielseitig interessiert sind und gern mit anderen Jugendlichen leben und lernen wollen.
Die 1996 von Silvius Dornier gegründete Stiftung will intelligenten und vielseitig interessierten Mädchen und Jungen den Besuch ausgewählter Internate ermöglichen. Sie will vor allem junge
Menschen fördern, die nicht nur an schulischen Leistungen interessiert sind, sondern auch ihre sozialen, politischen, naturwissenschaftlichen, musikalischen, künstlerischen oder sportlichen Talente
entdecken und ausbauen möchten. Dank intensiver Förderung und kontinuierlicher Betreuung können sie sich in vielem ausprobieren und ihre wahre Passion zur vollen Entfaltung bringen. In der
Internatsgemeinschaft entwickeln sich oft Freundschaften, die ein Leben lang halten.
Stipendien bis zum Abitur beziehungsweise International Baccalaureate (IB) gibt es an folgenden Internaten:
Schule Birklehof / Südschwarzwald (ab Klasse 10-11), Landesschule Pforta / Sachsen-Anhalt (ab Klasse 9-10),
Landesgymnasium Sankt Afra / Meißen (ab Klasse 9) und
Internat Solling /Holzminden (ab Klasse 10-12).
Wir freuen uns über zahlreiche Bewerbungen! Detaillierte Informationen zum Bewerbungsverfahren
finden sich unter www.dornierstiftung.de. Einsendeschluss ist Montag, der 18. Februar 2019. Die
Auswahltagung findet von Freitag 12. bis Samstag 13. März 2019 (Anreise Donnerstag) in der Schule
Birklehof statt.
DORNIER STIFTUNG
c/o Internat Solling, Einbecker Str. 1,
37603 Holzminden
Telefon +49 5531 1287-15 • E-Mail: dornier@internatsolling.de
Für Rückfragen: Christine Werneck
www.DornierStiftung.de

 


 

 

Informationen an den Elternrat zu:


- Problemen im Umfeld der Schule (Schülerbeförderung, Stundenausfall etc.)

- Sonstiges

bitte unter elternrat@ehrenberg-gymnasium.de oder hier